Dabei sein

Unser Orchester besteht derzeit aus rund 25 aktiven Musikerinnen und Musikern. Darüber hinaus bilden wir regelmäßig musikalischen Nachwuchs aus. Aktuell gibt es eine Kooperation mit der Grundschule Schönstadt, wo in einem landesweit einzigartigen Projekt alle Kinder der vierten Klasse auf einem Blasinstrument unterrichtet werden.

Im Moment besteht unsere Besetzung aus den Instrumenten Trompete, Flügelhorn, Posaune, Tenorhorn, Bariton, Tuba, Klarinette, Querflöte und Schlagzeug. Der Altersmix im Orchester liegt zwischen 12 und 75 Jahren.

Um den Fortbestand des Bläserchors zu sichern, sind wir immer darauf angewiesen, neue Mitspielerinnen und Mitspieler gleich welcher Altersgruppe für unsere Sache zu gewinnen. Deshalb freuen wir uns immer über nette Leute, die Lust haben, bei uns mitzuspielen.

Falls Sie bereits ein Blasinstrument spielen, und Ihnen „unsere Musik“ zusagt, können Sie sofort und jederzeit dem Orchester beitreten. Wir proben immer Mittwochs von 19:30 bis 22:00 Uhr im Bürgerhaus in Schönstadt.

Und wenn Sie Lust haben, bei uns mitzumachen, aber noch kein Instrument erlernt haben, besuchen Sie uns in einer Probe oder bei einem Auftritt. Hören Sie zu und suchen Sie sich das Instrument aus, an dem Sie Freude haben. Wir finden dann gemeinsam einen Weg, Ihnen die nötigen Kenntnisse zu vermitteln.

So oder so, sprechen Sie uns gerne an. Jedes Mitglied im Bläserchor freut sich über Ihre Anfrage. Sie können sich aber auch direkt an unseren Dirigenten Till Borchert oder an den Vorsitzenden Wiegand Lang wenden. Die Kontaktdaten finden Sie weiter unten.

Wir freuen uns auf Sie.  

Übrigens………!    Wir sind ein eingetragener Verein, dessen Zweck es ausschließlich ist, das aktive Musizieren zu pflegen und den Bläserchor auf lange Sicht am Leben zu erhalten. Das erfordert nicht nur den hohen persönlichen Einsatz der aktiven Mitglieder sondern auch regelmäßige Einnahmen, um Noten, Dirigent, Jugendausbildung, Reparaturen am Instrumentarium und neue Instrumente bezahlen zu können.

Einen Teil des benötigten Geldes spielen wir bei Auftritten ein, dennoch wäre das Überleben des Vereins ohne die Gönner auf der „passiven“ Seite unmöglich. Die Jahresbeiträge unserer teils langjährigen Mitglieder wie auch die Spenden von Leuten, die unsere Sache gut finden und denen das Fortbestehen des aktiven Musizieren in Schönstadt am Herzen liegt, sind ein wichtiger Baustein im Gefüge. Großzügigkeit für eine gemeinnützige Sache ist heutzutage außergewöhnlich geworden. Umso größer ist unser Respekt und unsere Dankbarkeit für diese Zuwendungen.

Wenn Sie selbst das Treiben des Bläserchors gut finden und es unterstützen möchten, freuen wir uns. Jeder Euro hilft. Sprechen Sie uns an im Rahmen eines Auftritts oder einer Probe oder nehmen Sie den Kontakt mit einem Vereinsmitglied auf. Vielleicht ist es ja Ihr Nachbar.

Eine Fördermitgliedschaft in Form einer regelmäßigen Zuwendung ist erschwinglich. Aber auch eine einmalige kleine Spende nehmen wir gerne entgegen.

Vielen Dank